Pressure-Safe™ High Flow Cannula

Zur Überwachung von großen Druckveränderungen

  • Ohne Latex und Diethylhexylphthalat
  • Überdruckventil
Pressure-Safe™ High Flow Cannula

Pressure-Safe™ High Flow Cannula

Die Pressure Safe™ High Flow Cannula wurde entwickelt, um große Druckveränderungen, die zu einem Barotrauma oder einem Pneumothorax führen können, zu überwachen. Ein einzigartiges drucklimitiertes Überdruckventil verhindert, das Drücke über 21 cm H2O appliziert werden. Die notwendigen Druckphasen der High-Flow-Therapie sind mit Pressure Safe™ nun klar kontrolliert und überwacht. Hinzu kommt, dass das patentierte Elastomermaterial Comfort Soft Plus™ die Reibung auf der Haut des Patienten minimiert. Dies erhöht den Tragekomfort und schützt vor Hautverletzungen, welche auftreten können, wenn herkömmliche PVC-Kanülen und/oder Klebeband zur Befestigung verwendet werden.

• Überdruckventil (21 cm H2O werden nicht überschritten)
• Elastomermaterial Comfort Soft Plus™
• Konzipiert für den Einsatz mit den gängigen Atemgasbefeuchtern
• Ohne Latex und Diethylhexylphthalat (DEHP)

Auf dem Transport

In der Klinik

Produktbeschreibung Artikel Nummer
Pressure Safe™ High Flow Cannula für Frühgeborene WM150200
Pressure Safe™ High Flow Cannula für Reifgeborene WM150210
Pressure Safe™ High Flow Cannula für Reifgeborene inkl. Manometer WM150210M
Pressure Safe™ High Flow Cannula für Kinder WM150220

Interessieren Sie sich für eines unserer Produkte?

Unser Customer Service ist von Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr und Freitag von 8:00 bis 15:00 Uhr erreichbar.

Customer Service

Unser Vertriebsteam freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme und informiert Sie gerne über unsere Produkte.

Vertrieb

Sie haben technische Fragen zum Produkt?
Unser technischer Support freut sich auf Ihre Anfrage und hilft Ihnen gerne weiter.

Technischer Support